Seminar: Verkehrsrechtliche Sicherung von Arbeitsstellen (MVAS99/ RSA 21)

24. November 2022

Ort: Henkst Verkehrstechnik, Im Burggraben 3, 33165 Lichtenau-Atteln


195,00  zzgl. MwSt.

pro Teilnehmer

Mindestteilnehmerzahl: 6
Maximale Teilnehmerzahl: 20

Inhalte des Seminars:

  • Rechtsgrundlagen
  • Verantwortung und Haftung
  • Verkehrssicherungspflicht
  • Planung und Durchführung
  • Verkehrszeichen – Anbringung und Aufstellung
  • Verkehrseinrichtungen
  • Beleuchtungen
  • Warnposten
  • Verkehrsführung
  • Schutzeinrichtungen
  • Sicherung von Baugruben
  • Kontrolle und Wartung
  • Nutzung von Regelplänen nach aktueller RSA
  • Sonderrechte
  • Warnbekleidung & Sicherheitskennzeichnung von Fahrzeugen
  • ASR Arbeitsstättenregel A5.2
  • Praxissequenz

Zielgruppe

Alle, die eine Arbeitsstelle im bzw. am öffentlichen Bereich planen, genehmigen oder aufbauen.

Dauer

1. Tag: Arbeitsstellen an innerörtlichen Straßen und/oder Landstraßen)

2. Tag: Arbeitsstellen an Autobahnen)

Nachweis

Teilnehmerzertifikat (Sachkundenachweis)

Referent

Franz-Josef Flocke