Ladungssicherung auf PKW und Transporter bis 7,5 t zGM (VDI)

Sie sind mit der Ladungssicherung betraut und tragen damit ein hohes Maß an Verantwortung.
Lernen Sie gesetzliche Bestimmungen und Vorschriften zur Ladungssicherung kennen. Erweitern Sie Ihre Kenntnisse auf diesem Gebiet und beugen Sie damit evtl. Unfällen mit schwerwiegenden Folgen vor.

Inhalte des Seminars:

  • Rechtliche Verantwortung für die sichere Verladung von Gütern
  • Physikalische Grundlagen & Praxisbeispiel im Seminarraum
  • Anforderungen an das Fahrzeug (Zurrgurte, Lastverteilung, Trennwand, Schwerpunkt, Beladung)
  • Einsatz von Hilfsmitteln
  • Praxisübung – stehendes Fahrzeug (Beurteilung, Auswahl und Anwendung von Hilfsmitteln und deren Wirkung)
  • Auf Wunsch werden Seminararbeit und Praxisarbeit auf die Fahrzeuge des Kunden abgestellt.

Zielgruppe

Fuhrparkleiter, Sicherheitskräfte, Kraftfahrer und alle Anwender und Verantwortlichen von Ladungssicherung

Dauer

1 Seminartag (ca. 7 Zeitstunden)

Nachweis

Teilnehmerzertifikat (Sachkundenachweis)

Referent

Robin Holzmann